Bereichsbild
KONTAKT
NEUIGKEITEN

MARSILIUS-ZERTIFIKAT

Wir gratulieren folgenden fünf Studierenden zum erfolgreichen Abschluss der Marsilius-Studien mit dem Marsilius-Zertifikat:

Zertifikat Website 2021

Melda Akyazi
"Kollektives Verhalten einfach beschreiben: das Ising-Modell"

Mentor: PD Dr. Magnus Schlette (Philosophie)

David Frederic Bernardy
"Atmosphäre und Krankheit"             

Mentor: Prof. Dr. Tobias Bulang (Germanistik)

Kieran Didi
"Können Viren im Kampf gegen Autoimmunkrankheiten helfen?"

Mentorin: Prof. Dr. Jale Tosun (Politische Wissenschaft)

Ludmila Hustus
"Mobbing und Lösungsstrategien" 

Mentor: Prof. Dr. Thomas Rausch (Molekularbiologie)

Leom Kremer
"Stress - Epigenetik - Gehirn" 

Mentor: Prof. Dr. Tobias Bulang (Germanistik)

 
DEN MARSILIUS-STUDIEN FOLGEN

Twitter Logo Webseite 10.03  ​   Facebook Logo   Instagram Icon    YouTube Icon    

 
AUS PERSPEKTIVE DER STUDIERENDEN

Aktuelles zu den Marsilius-Studien

aktuellestitelfoto2
 

Hinweis: Aufgrund der aktuellen Lage kann es möglicherweise zu Änderungen bezüglich der Brückenseminare kommen. Aktuelle Informationen entnehmen Sie bitte dem LSF.

 

YouTube-Video zu den Marsilius-Studien allgemein:


Montag, 28. September 2020

MStudienWiSe20_21Marsilius-Studien Wintersemester 2020/21

Die Brückenseminare für das Wintersemester 2020/21 stehen fest. Die Themen sind hoch aktuell und wir freuen uns über jede Teilnahme. Mehr Informationen sind im LSF zu finden.

 

 

 

 


Montag, 24. August 2020

Foto Videoankündigung WiSe 20/21Info-Video zu den Marsilius-Studien

Auf Instagram und Facebook ist ein kurzes Info-Video zu den Marsilius-Studien veröffentlicht worden. Schaut gerne vorbei, um unser Angebot für Studierende kennenzulernen. Die neuen Brückenseminare stehen übrigens fest und sind unter "Veranstaltungen" und auf unserer Startseite zu finden. Informationen zur Anmeldung folgen in Kürze.
 

 

 


​Mittwoch, 11. März 2020

LecturersperspectivejpegMarsilius-Studien - Aus Perspektive der Dozierenden

Hier präsentieren wir Gedanken zu den Vorteilen interdisziplinärer Lehre aus der Perspektive von Lehrenden. Unsere Brückenseminare werden von mindestens zwei Dozenten*innen aus unterschiedlichen Fachbereichen gehalten.

 

 

 

 


​Dienstag, 03. März 2020

Peikert/Studies Der wissenschaftliche Nachwuchs tritt für Inkompetenzkompensationskompetenz ein

Damian Peikert hat als Studierender an den Marsilius-Studien teilgenommen und in diesem Rahmen einen Aufsatz zum Thema "Inkompetenzkompensationskompetenz" verfasst. Dabei hat er sich im Bezug auf die Marsilius-Studien die Frage gestellt, warum es sich lohnt, diese zu absolvieren. Der Aufsatz wurde im Jahresbericht des Marsilius-Kollegs 2018/19 veröffentlicht.

 

 

Seitenbearbeiter: Geschäftsstelle
Letzte Änderung: 10.03.2021