Marsilius-Vorlesung

Wahrnehmung und Selbstbewusstsein

 

Lambert Wiesing Professor für Philosophie mit Schwerpunkt Bildtheorie und Phänomenologie, Universität Jena

Foto Wiesing

Die Wirklichkeit meiner Wahrnehmung ist für mich mit notwendigen Folgen verbunden: nicht nur, dass das Wahrgenommene für mich gegenwärtig und anwesend ist; die Wirklichkeit der Wahrnehmung geht für mich mit dem Selbstbewusstsein einher, dass ich selbst bei dem Anwesenden zugegen bin. Ich habe das Selbstbewusstsein, selbst in der Welt zu sein – und es ist einen Versuch wert, zu beschreiben, wie ich für mich in der Welt zu sein habe, weil es eben meine Wahrnehmung und mein Selbstbewusstsein gibt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Im Anschluss an den Vortrag verleiht das Marsilius-Kolleg Herrn Lambert Wiesing die Marsilius-Medaille für die Förderung des Gesprächs zwischen den Wissenschaftskulturen.

 

Donnerstag, 04. Februar 2021, 16.00 Uhr (online)

 

 

 

Seitenbearbeiter: Geschäftsstelle
Letzte Änderung: 11.11.2020
zum Seitenanfang/up