MARSILIUS KONTROVERS

CORONA - WAS WIRD SICH ÄNDERN?
Drei Diskussionsrunden zur aktuellen Pandemie

  ​    

 

Die aktuelle Krisenlage wirft zahlreiche Fragen auf. Wie wird es nach der Pandemie weiter gehen? Wer sind die Leidtragenden der momentanen Lage und welche Folgen ergeben sich für unsere globale Zusammenarbeit. In Marsilius kontrovers gehen wir diesen Fragen in drei Diskussionsrunden nach, die über Livestream auf YouTube präsentiert werden.

 


1 Corona - Was wird sich ändern?

27.05.2020, 18.00 Uhr

Christina Gathmann (Wirtschaftswissenschaften), Hans-Georg Kräusslich (Virologie), Bernd Schneidmüller (Mittelalterliche Geschichte)

Hier finden Sie den Mitschnitt der Veranstaltung.


2 Corona - Nachteile und Chancen für Kinder, Frauen und Familien

30.06.2020, 18.00 Uhr

Sabina Pauen (Entwicklungspsychologie), Christiane Schwieren (Ökonomie), Marc-Philippe Weller (Rechtswissenschaft)

Hier finden Sie den Mitschnitt der Veranstaltung.


3 Corona - Globale Zusammenarbeit in Zeiten von Pandemien

29.07.2020, 18.00 Uhr

Prof. Dr. Till Bärnighausen (Global Health), Prof. Dr. Sebastian Harnisch (Politikwissenschaft), Prof. Dr. Karen Nolte (Medizingeschichte)

Hier finden Sie den Mitschnitt der Veranstaltung.


 

Während der Veranstaltungen haben Sie die Möglichkeit über einen Live-Chat eine Frage zu stellen oder uns diese per Mail zukommen zu lassen: kontrovers@mk.uni-heidelberg.de

 

Hier finden Sie unsere Netiquette für den Live-Chat.

 

 

 

Seitenbearbeiter: Geschäftsstelle
Letzte Änderung: 24.08.2020
zum Seitenanfang/up