Bereichsbild

 

Dummy

 

Medizinische Fakultät Heidelberg

Zentrum für Infektiologie

Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
 

Kontakt:


 

Prof. Dr. Friedrich Frischknecht

Fellow-Klasse 2021-22

 

Forschungsgebiete:

Infektionkrankheiten, Malaria, Zellbewegung, Mikroskopie, Zellbiologie. Mein Labor arbeitet interdisziplinär mit Physikern, Materialwissenschaftlern und Softwareentwicklern zusammen und strebt im Rahmen des DZIF klinische Studien an.

 

Lebenslauf

  • 04/2014–present Full professor, Heidelberg University
  • 06/2005–present PI, Department of Infectious Diseases, Heidelberg University
  • 01/2001–06/2005 PostDoc, Department of Parasitology, Institut Pasteur, Paris,
  • 04/2000-10/2000 PostDoc, EMBL, Heidelberg
  • 03/2000 Promotion (Freie Universität Berlin), summa cum laude
  • 10/1996-03/2000 Doktorarbeit, EMBL, Heidelberg
  • 07/1995 - 06/1996 Forschungsaufenthalt (Diplomarbeit) in Cambridge, UK.
  • 04/1990 - 04/1996 Studium der Biochemie (Freie Universität Berlin)



Arbeitsvorhaben

System Fieber: Zur Wirkung von Malaria, Covid-19 und anderen Fieberkrankheiten

Wir möchten gemeinsam aus biologischer, physikalischer und medizinhistorischer Sicht über das Phänomen „Fieber“ nachdenken – eine evolutionär früh entwickelte Systemreaktion des Körpers vor allem auf Infektionskrankheiten. Das Projekt befasst sich mit historischen wie gegenwärtigen Erklärungsansätzen, Präventions- und Heilmethoden für „Fieber“ sowie mit gesellschaftlichen Reaktionen, insbesondere auf epidemisch auftretende „Fieberkrankheiten“. Im Vordergrund dieses Projekts steht die Erforschung von Malaria beziehungsweise, historisch betrachtet, „Wechselfiebern“ – eine historische Erkrankung, die retrospektive meist als Form von Malaria diagnostiziert wird. Die Gruppe betrachtet aber auch andere maßgeblich mit Fieber assoziierte Infektionskrankheiten wie COVID-19, die vom Virus SARS-CoV-2 erzeugt wird.

 

 

Ausgewählte Publikationen:

  • R. Amino, S. Thiberge, B. Martin, S. Celli, S. L. Shorte, F. Frischknecht and R. Ménard, Quantitative imaging of malaria parasite transmission to the mammalian host, Nature Medicine 12, 220-224, 2006.

  • F. Frischknecht, V. Moreau, S. Röttger, S. Gonfloni, I. Reckmann, G. Superti-Furga, and M. Way, Actin-based motility of vaccinia virus mimics receptor tyrosine kinase signalling, Nature, 401, 926-929, 1999.

  • B. Spreng, H. Fleckenstein, P. Kübler, C. Di Biagio, M. Benz, P. Patra, U.S. Schwarz,

  • M. Cyrklaff and F. Frischknecht, Microtubule number and length determine cellular shape and function in Plasmodium, EMBO Journal, 38, e100984, 2019.

  • S. Münter, B. Sabass, C. Selhuber-Unkel, M. Kudryashev, S. Hegge, J. P. Spatz, U. Engel, K. Matuschewski, U. S. Schwarz and F. Frischknecht, Plasmodium sporozoite motility is modulated by the turnover of discrete adhesion sites, Cell Host & Microbe 6, 551-562, 2009.

  • D. Klug and F. Frischknecht, Motility precedes egress of malaria parasites from oocysts. eLife. 6:e19157, 2017.

  • M. Singer, J. Marshall, K. Heiss, G. R. Mair, D. Grimm, A-K. Mueller and F. Frischknecht, Zinc-finger nuclease-based double strand breaks attenuate malaria parasites and reveal rare micro-homology mediated end joining, Genome Biology, 16, 249, 2015.

  • R. Douglas, P. Nandekar, J.-E. Aktories, H. Kumar, R. Weber, M. Singer, S. Lepper, S. K. Sadiq, R. C. Wade and F. Frischknecht, Inter-subunit interactions drive divergent dynamics in mammalian and Plasmodium actin filaments, PLoS Biology, 16, e2005345, 2018.

  • M. Cyrklaff, M. Kudryashev, A. Leis, K. Leonard, W. Baumeister, R. Ménard, M. Meissner and F. Frischknecht, Cryoelectron tomography reveals periodic luminal material in subpellicular microtubules from apicomplexan parasites, Journal of Experimental Medicine 204, 1281-1287, 2007.

  • J. K. Hellmann, S. Münter, M. Kudryashev, S. Schulz, K. Heiss, A.-K. Müller, K. Matuschewski, J. P. Spatz, U. S. Schwarz and F. Frischknecht. Environmental constraints guide migration of malaria parasites during transmission, PLoS Pathogens, 7, e1002080, 2011.

  • K. Quadt, M. Streichfuss, C. Moreau, J.P. Spatz, F. Frischknecht, Coupling of retrograde flow to force production during malaria parasite migration, ACS Nano, 10, 2091-2102, 2016.

Seitenbearbeiter: Geschäftsstelle
Letzte Änderung: 30.09.2021
zum Seitenanfang/up