Bereichsbild
zurückliegende Verantaltungen

Sonstige Veranstaltungen

Das Programm des Marsilius-Kollegs wird durch eine Vielzahl von Einzelveranstaltungen ergänzt. Die Symposien, Vorträge oder Workshops werden von Fellows oder den Marsilius-Projekten initiiert und organisiert.


Donnerstag, 29. November, 2018, 18:00Uhr

Auftaktveranstaltung des Marsilius-Projekts "Frühe Kindheit im Wandel":

DISKUSSIONSRUNDE zum Heidelberger Kooperationsmodell bei Trennung und Scheidung – Einblicke in die Praxis

Referenten:
Günter Wottke, Stadt Heidelberg, Kinder- und Jugendamt
Angelika Wittig-Nolden, Institut für analytische Kinder-und Jugendlichen-Psychotherapie Heidelberg e.V.
Cornelia S. Thomson, Anwältin für Familienrecht, Heidelberg
Dr. Ulrike Schmidt-Aßmann, ehemalige Richterin am Amtsgericht Heidelberg, Heidelberg

Moderation: 
Prof. Dr. Sabina Pauen, Universität Heidelberg, Psychologisches Institut

Ort: Hörsaal des Marsilius-Kollegs, INF 130.1, 69120 Heidelberg
 


Donnerstag, 15. November, 2018, 18 Uhr

Podiumsdiskussion: „Eingriffe in die menschliche Keimbahn? Möglichkeiten und Grenzen internationaler Regulierung”

Diskussion:

Prof. Dr. Michael Boutros, Genomforschung, Deutsches Krebsforschungszentrum und Universität Heidelberg

Dr. Fruzsina Molnár-Gábor, Jura, Heidelberger Akademie der Wissenschaften

Prof. Dr. Klaus Tanner, Theologie / Ethik, Universität Heidelberg

Ort: Alte Aula der Universität Heidelberg

 

Die Podiumsdiskussion ist Teil einer Marsilius-Akademie zum gleichen Thema und wird vom BMBF gefördert.


Mittwoch, 14. November, 2018

Symposium „Human Germline Editing – Perspectives of Global Regulation”

Organisation:

Michael Boutros, German Cancer Research Center und Heidelberg University

Fruzsina Molnár-Gábor, Heidelberg Academy of Science and Humanities

Ort: Marsilius-Kolleg, Im Neuenheimer Feld 130.1, 69120 Heidelberg

 

Das Symposium ist Teil einer Marsilius-Akademie zum gleichen Thema und wird vom BMBF gefördert.


Dienstag, 2. Oktober, 2018, 18:15 Uhr

Truth and Science

Öffentlicher Vortrag

Philip Kitcher, John Dewey Professor of Philosophy, Columbia University, New York

Ort: Marsilius-Kolleg, Hörsaal, Im Neuenheimer Feld 130.1, 69120 Heidelberg

Video


Montag, 24. September, 2018, 18 Uhr

A Roadmap towards Human-Robot Collaboration via Physical Interaction

Öffentlicher Vortrag im Rahmen der Marsilius Academy 2018, "Humans in Motion – Der Mensch in Bewegung"

Francesco Nori, Head of Robotics, Google DeepMind

Ort: Alte Aula, Universität Heidelberg


Donnerstag, 13. September, bis Samstag, 15. September

Time, the Body, and the Other

The conference is organized by the research group of the Marsilius-Kolleg „Embodiment as a Paradigm for an Evolutionary Cultural Anthropology“, the Deutsche Gesellschaft für phänomenologische Anthropologie, Psychiatrie und Psychotherapie (German Society of Phenomenological Anthropology, Psychiatry and Psychotherapy (DGAP)) and the Forschungsstätte der evangelischen Studiengemeinschaft (FEST).

Ort: Marsilius-Kolleg, Hörsaal, Im Neuenheimer Feld 130.1, 69120 Heidelberg

Medizinische Klinik, Hörsaal, Im Neuenheimer Feld 410, 69120 Heidelberg


Dienstag, 5. Juni 2018, 16 Uhr

Is Climate Change losing its momentum?

In Kooperation mit der Georg Forster Global Health Society und dem Heidelberg Center for the Environment.

Ort: Marsilius-Kolleg, Im Neuenheimer Feld 130, 69120 Heidelberg


Mittwoch, 7. März, bis Freitag, 9. März 2018

Symposium: Altern als Aufgabe

Interdisziplinäre Perspektiven auf die Imperative und die soziale Wirklichkeit des Alterns

 

Organisation: DFG-Netzwerk „Altern als Selbstverwirklichung“ (Prof. Dr. Silke van Dyk, PD Dr. Thorsten Moos, Dr. Christian Mulia, Prof. Dr. Saskia Nagel, Dr. Larissa Pfaller, Dr. Christoph Rott, PD Dr. Magnus Schlette)

 

In Kooperation mit dem Marsilius-Kolleg der Universität Heidelberg

Ort: Marsilius-Kolleg, Im Neuenheimer Feld 130, 69120 Heidelberg


Mittwoch, 6. Dezember 2017, 18.15 Uhr

Buchvorstellung: Anthropologie der Wahrnehmung. Interdisziplinäre Perspektiven

Programm

Einführung

PD Dr. Magnus Schlette, Leiter des Arbeitsbereichs Theologie und Naturwissenschaften, FEST

Impulsreferat

"Ist der Baum grün? Unsere Wahrnehmung von Farben"

Prof. Dr. Dr. Thomas Fuchs, Leiter der Sektion "Phänomenologische Psychopathologie und Psychotherapie", Allgemeine Psychiatrie

Diskussion

Prof. Dr. Andreas Draguhn, Mansooreh Khalilizand und Anna Maria Kirchner

Moderation

PD Dr. Christian Tewes, Sektion Phänomenologie, Universitätsklinikum Heidelberg

 

In Kooperation mit der Forschungsstätte der Evangelischen Studiengemeinschaft (F·E·S·T)

Ort: Marsilius-Kolleg, Hörsaal, INF 130.1, 69120 Heidelberg


Donnerstag, 14. September 2017, 19.00 Uhr

Triumphs and challenges of antiviral therapy

 

Speaker:

Prof. Dr. Ralf Bartenschlager

Molecular virology, Heidelberg University

 

Public lecture as part of the Marsilius Academy 2017, Innovation in Chronic Disease Intervention (euVENTION)

Organized by the European research and innovation consortium EIT Health and the Marsilius Kolleg

 

Ort: Great Hall of the Old University, Grabengasse 1, 69117 Heidelberg


 


 

Seitenbearbeiter: Geschäftsstelle
Letzte Änderung: 17.10.2018
zum Seitenanfang/up