Bereichsbild

 

Portrait Anderheiden01

Juristisches Seminar

Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

 

Kontakt:

anderheidenm@jurs.uni-heidelberg.de

 

Prof. Dr. Michael Anderheiden

Fellow-Klasse 2008-09

 

Forschungsgebiete:

Öffentliches Recht, Medizinrecht, Rechtsphilosophie

 

Curriculum Vitae

Arbeitsvorhaben/Projekt

 

 

 

Mitgliedschaften:

 

seit 2005: Mitarbeit IBFK

seit 2007: Mitglied Ethikkommission Universitätskliniken Heidelberg

 

Ausgewählte Publikationen:

 

  • Gemeinwohl in Republik und Union. (Habilitationsschrift), J.C.B. Mohr, Tübingen, Reihe Jus Publicum, Band 152, 2006.
  • Paternalismus im Recht. (gemeinsam mit P. Bürkli, H. M. Heinig, S. Kirste und K. Seelmann), J.C.B. Mohr, Tübingen 2006.
  • Ethik in der Organtransplantation. (gemeinsam mit M. Quante und J. S. Ach), Erlangen: H. F. Fischer-Verlag, 2000.
  • Pluralismus und Pflichtenkollisionen als Grenze und Aufgabe der Sozialphilosophie. Würzburg: Königshausen & Neumann, 2000. (zugleich: Dissertation Philosophie: Münster 1997).
Seitenbearbeiter: Geschäftsstelle
Letzte Änderung: 12.12.2014